Bleib Gesund – der Gesundheitsblog

Alles zum Thema Gesundheit

Bleiben Sie aktiv durch Wandern!

Sich aktiv an der frischen Luft bewegen ist infolge der mehr und mehr zunehmenden Erkrankungen, die unser Berufsalltag mit sich bringen kann, ein immer beliebterer Zeitvertreib. Wenn man mit Rückenschmerzen vom vielen Sitzen am Schreibtisch aus dem Büro kommt, oder einem jeder Knochen im Leibe vom Stehen an der Ladentheke schmerzt, tut es gut, seinen Körper durch Bewegung etwas zu lockern.

Ein Fluss im Winter mit blauem Himmel und Bäumen

Eine der Highlights einer Wanderung ist die schöne Landschaft

Wandern fordert die Gesundheit
Immer mehr Menschen erkennen, dass sie nur durch eine aktivere Lebensweise ihre Gesundheit erhalten können. Demzufolge werden Wanderurlaube nicht mehr nur als anstrengend und stressig angesehen, sondern werden vermehrt als erholsam betrachtet. Denn nicht nur durch Bewegung, sondern auch durch den Anblick der freien Natur steigt unser Wohlbefinden. Wir tun während eines Wanderurlaubs nämlich nicht nur etwas für unseren Körper, sondern auch für unseren Geist, indem wir Gegenden erkunden, die von der Hand des Menschen noch völlig unberührt erscheinen. Solche Gegenden finden sich vor allem in den Alpen, wo es nicht nur die atemberaubende Schönheit der Natur zu bestaunen gilt, sondern auch viele kulturelle Traditionen aufeinander treffen. So führt beispielsweise der berühmte Jakobsweg an den Alpen entlang, bei dem Sie mit Sicherheit die eine oder andere bemerkenswerte Begegnung machen können. Doch auch wundervolle Ausblicke von hohen Berggipfeln warten während eines Wanderurlaubs auf Sie.

Tipps zum Wandern
Trotz dieser unzähligen Vorzüge einer solchen Unternehmung will Wandern ebenfalls gelernt sein – schließlich ist die steilste Kletterpartie nur für einen geübten Wanderer geeignet. Um gut gerüstet für den Wanderurlaub zu sein und sich langsam an solch ein Abenteuer heran zu tasten, sollten Sie etwas Online-Recherchiere machen. Seiten wie z.B. www.wandern.com/wanderinfos/wandertipps bieten zahlreiche Tipps und praktische Informationen zu Themen wie Orientierung und Zeitaufwand und Wetterschutz. Sodass der Urlaub zu einem Abenteuer für die ganze Familie wird, wäre es auch sinnvoll, Sie mit der richtigen Wanderbekleidung auszustatten.

 

Fazit: Fit im Alter bedeutet nicht nur sportliche Aktivität, sondern auch das geistige fordern. Bei uns können Sie mehr zu diesem Thema Hier lesen.

 

Bildquelle / Copyright: B Short 2013

Keine Kommentare »

Mit der Familie Sport treiben – so bleiben Sie fit

Leider haben sehr viele Menschen in Deutschland mit überflüssigen Pfunden zu kämpfen. Um endlich wieder Idealgewicht zu erreichen, wären regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung wichtige Grundvoraussetzungen. Leider möchten viele  Menschen die freie Zeit lieber für gemeinsame Stunden mit der Familie nutzen und sehen keine Freiräume für sportliche Betätigung. Wir möchten in diesem Artikel zeigen, wie man den Sport und die Zeit mit der Familie unter einen Hut bekommen kann und stellen Ihnen tolle Familienaktivitäten vor:

Im Sommer gibt es sehr viele Möglichkeiten des gemeinsamen Sports mit der Familie. Ein absoluter Klassiker stellt dabei natürlich das Wandern dar. Genießen Sie gemeinsam die Natur und erkunden Sie die Schönheit Ihrer Umgebung. Damit es den Kindern nicht langweilig wird, sollten Sie Wert auf besonders aufregende Wanderwege mit spannenden Zwischenstationen oder Wege mit interessanten Zielen wie zum Beispiel Abenteuerspielplätzen legen.

Eine grüne Landschaft mit Bergen und Bäumen

In Garmisch-Partenkirchen gibt es tolle Wandermöglichkeiten, die für Familien gut geeignet sind

Eine weitere gemeinsame Sportart für den Sommer stellt das Schwimmen dar. Fahren Sie einen Tag gemeinsam an den Badesee. Während Ihre Kinder im Wasser planschen, können Sie im Wasser Ihre Runden ziehen. Nach dem Sport können Sie wieder die Zeit mit Ihrer Familie genießen. Je nach Alter können die Kinder natürlich auch mit Ihnen schwimmen und ihre eigene Kondition steigern.

Weiterhin möchten wir Ihnen Badminton ans Herz legen: Badminton verbindet Geschwindigkeit, Teamplay (im Doppel) und Spaß. Besonders interessant an dieser Sportart ist vor allem, dass im Gegensatz zu anderen Ballsportarten wie Handball oder Fußball beide Geschlechter angesprochen werden und der Altersunterschied keine große Hürde darstellt.

Im Winter bieten sich natürlich die üblichen Wintersportarten wie Skifahren oder Rodeln an. Auch bei diesen Sportarten können Anfänger und Geübte, Kinder und Erwachsene tolle Stunden in der Gemeinschaft verleben. Gemütliche Stunden auf der Hütte sorgen schließlich nach dem Sport für den perfekten Abschluss eines tollen Familienausflugs.

Bei unserem Artikel Tipps zum Abnehmen für Frauen, finden Sie auch praktische Tipps zum Thema Sport und Ernährung.

Keine Kommentare »